School again

Veröffentlicht: 8. September 2009 in schule, unterricht

Der vierte Computer-Netzwerk-Tag in der Schule. Wie immer dauert alles länger als geplant. Aber in den Tagen zwischen den Schülern werkelt sich meistens ganz angenehm. Zwischendurch freuen sich ein paar KollegInnen einen wiederzusehen. ich mich auch. Schon schön.
Und wir planen am Unterricht des nächsten Jahres herum. Neueste Idee: einen zeitlichen und personellen Rahmen für die SchülerInnen schaffen, die jedes Jahr einmal den Versuch einer Schulzeitung starten. Die Kids sind sicher imstande, eine Zeitung zu bauen, aber damit das regelmäßig stattfindet, brauchen sie ein bisschen Unterstützung bei der Organisation. Der Direktor will mitspielen – aber woher die Werteinheiten?

Außerdem werden wir in Informatik Teamteachen – ich bin schon gespannt, wie es wird – und ob es unseren SchülerInnen gefällt.

Ah ja, und die Web 2.0-Workshops stehen wieder an, ein bisschen was werden wir noch adaptieren.

Auch für die KollegInnen sollten wir was tun:

SCHILFS für

  • Moodle
  • das elektronisches Klassenbuch
  • FachbereichsarbeitenbetreuerInnen

Schauen wir einmal, was wir alle zusammenbringen. Das Jahr verspricht interessant zu werden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s