Einstiege zum Theaterspielen

Veröffentlicht: 2. März 2009 in deutsch
Schlagwörter:, ,

Methode: Text von Inhalt loslösen und auf die Situation beschränken
(Lautmalerei von ORFF-StudentInnen)

ong, dong, dreoka,
lembo, lembo seoka.
Seoka di tschipperie,
tschipperie di kolibri.

Welche Szenen könnte man spielen?
Heiratsantrag, Liebesgeflüster, Zahnarzt, Fußballreporter, Achterbahn, Sprachenunterricht, Streit, zwei Kleinkinder, Beichtstuhl, ….
(kann wie ein Hörspiel aufgeführt werden, hinter einer Wand)

oder

„Der Pfarrer von Pfaffingen hats Kappl verlorn …
– und der/die ……… hats gfundn.“
„Was i?“
„Ja, du!“
„I net!“
„Wer dann?“
„Der/die ……… !“

Möglichkeiten:
in Situationen packen, Genres (-> Western, Heimatdrama, Liebesschnulze, griechische Tragödie, Rap, Oper, Lehrer-Schüler …)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s